Teilnahmebedingungen

Diese Website ist ein Registrierungsportal für Onlinefortbildungen des Come and See Vereins, beauftragt und betrieben von der targoEvent GmbH (nachfolgend "targoEvent"), vertreten durch Dipl. Kfm. Jürgen Riffel, Dr. Monika Fuchs und Dipl. Ing. Melanie Maurer.

§ 1 Registrierung

(1) Eine Registrierung ist zwingend erforderlich zum Erhalt des Links zum Webcast, welcher Ihnen nach der Registrierung in Form einer E-Mail zur Bestätigung übermittelt wird. Die bei der Registrierung abgefragten Daten sind vollständig und wahrheitsgemäß auszufüllen. Eventuelle Änderungen sind umgehend mitzuteilen.
(2) Der Benutzer kann die Speicherung seiner Daten widerrufen. Die Teilnahme am Online-Angebot ist dadurch allerdings nicht mehr möglich.
(3) Sofern der Teilnehmer der Zielgruppe des Webcast entspricht und zur Teilnahme berechtig ist, erhält er seine Zugangsdaten für den virtuellen Seminarraum. Er verpflichtet sich, die Benutzerkennung vertraulich zu halten und vor Missbrauch durch unberechtigte Dritte zu schützen
(4) targoEvent ist berechtigt, Teilnehmern abzusagen oder Anmeldungen abzulehnen, wenn es hierfür berechtigte Gründe gibt.

§ 2 Datenschutz

targoEvent nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

§ 3 E-Mails

(1) targoEvent versendet alle wichtigen Informationen zur Teilnahme am Webcast ausschließlich per E-Mail. Eine andere Versandart ist nicht möglich. Eine Abbestellung der genannten E-Mails ist nur mit Kündigung und Löschung der Registrierung möglich.
(2) Der Come and See Verein behält sich das Recht vor, Nutzer regelmäßig per Newsletter über neue Onlinekurse oder Präsenzveranstaltungen sowie Änderungen zu informieren, sofern sich der Nutzer bei der Registrierung damit einverstanden erklärt hat. Falls Sie sich für den Newsletter angemeldet haben und diesen abbestellen möchten, senden Sie bitte eine formlose E-Mail an casm@targoevent.de. Die Abbestellung wird nach spätestens 14 Tagen wirksam. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für weitere Werbezwecke verwendet.

§ 4 Aufzeichnung

Der Webcast wird in einigen Fällen aufgezeichnet, um ihn im Weiteren zum Beispiel Interessierten, die am Seminar nicht teilnehmen konnten, zur Verfügung zu stellen. In seltenen Fällen könnte ein Teilnehmer, durch namentliche Nennung, bei der Audio- oder Videoübertragung im Webcast und in der Aufzeichnung sichtbar sein. Mit der Anerkennung der Nutzungsbedingungen erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden.

§ 5 Haftung

(1) Die Nutzung der Registrierungswebsite sowie der Zugang zum Webcast erfolgt auf eigenes Risiko.
(2) Die Informationen auf der Registrierungswebsite wurden auf Ihre Richtigkeit überprüft. Es kann jedoch keine Haftung seitens targoEvent übernommen werden, dass die bereitgestellten Informationen dem Bedarf des Nutzers entsprechen. Dies trifft im Besonderen, aber nicht ausschließlich, auf Behandlungsmethoden sowie auf die Anwendungsschemata von Arzneimitteln zu.
(3) Trotz größtmöglicher Sorgfalt können technische oder typografische Fehler in den auf der Website veröffentlichten Dokumenten enthalten sein. targoEvent behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen vorzunehmen. Eine Haftung wird nicht übernommen.
(4) targoEvent haftet nicht für den Verlust von Daten.
(5) Eine Haftung für den Inhalt von verlinkten externen Websites ist seitens targoEvent ausgeschlossen.

§ 6 Urheberrechte

(1) Alle auf der Website gezeigten Inhalte und verlinkten Vorträge sind urheberrechtlich geschützt. Die Verwendung der Film-, Ton,- Datei- und Textinhalte etc. ist nicht gestattet. Teilnehmern ist es nicht gestattet einen Mitschnitt des Webcasts anzufertigen oder eine Tonaufnahme zu machen. Es sei denn, targoEvent hat vorab schriftlich die Zustimmung dazu erteilt. Zum Erwerb urheberrechtlich geschützter Inhalte kontaktieren Sie bitte targoEvent unter casm@targoevent.de.